Kleidung für Team Deutschland

Bereits seit einiger Zeit mach ich mir Gedanken über die Kleidung unseres Teams. Einige Teilnehmer fanden die Kleidung der Engländer und Südafrikaner sehr attraktiv, die allerdings rein aus synthetischen Materialien besteht. Grundsätzlich gibt es bei der Teamkleidung folgende Fragen zu klären:

  • Aus welchem Material soll sie bestehen?
  • Welche Farben soll sie haben, welches Design?
  • Welche Teile brauchen wir? T-Shirt, Jacke und was noch alles?
  • Was darf das alles kosten?

Yannick hat zu diesen Fragen bereits in den sozialen Netzwerken Umfragen gemacht, und wir bemühen uns, möglichst viele Wünsche zu berücksichtigen. Gerne dürfen weitere Anregungen kommen Noch haben wir ja etwas Zeit bis zu den nächsten Wettbewerben.

Aber einen Punkt habe ich heute am 2. 10. definitiv entschieden: Im Bayerischen Fernsehen kam in der Rubrik "Dok Thema" um 22:00 Uhr ein sehr interessanter Bericht mit dem Titel "Plastikmüll statt Mode". Es ging darum, wie umweltschädlich synthetische Fasern sind. Ich werde mich bemühen, daß unsere Teamkleidung auch weiterhin aus reiner Baumwolle ist und möglichst ohne Synthetik, also ohne Plastik. 

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.