Sieger 2018

Die Jury des deutschen Ballettwettbewerbs 2018 waren
Nikki Belsher aus England
Dr. Mohamed Hassan aus Ägypten
Rosina Pop aus Rumänien
Isabella Königsmarck aus Stuttgart
Dr. Lars Göhmann, Vorsitzernder der Proskenion Stiftung, für Gesang und Tanz

Sonderpreise:

Maija Plissezkaija Pokal für das herausragendste Nachwuchstalent: Noah Amann aus Hof
Wanderpokal für den Gruppentanz mit der höchsten Punktzahl: "Rapide" Atelier Danse, Freilassing
Wanderpokal für die erfolgreichste Schule: Ballettschule International, Bonn
Wanderpokal für das Duett / Trio mit der höchsten Punktzahl: Amelie Skubella, Solingen und Luca Völkel, Wuppertal

sowie folgende Soderpreise, die vom DWC verliehen wurden:

    Best Mini Solo          
MiniSB 2 Tojina 8,11 86,3 Lavinia Bojanic Ballettschule International Bonn Bonn
               
    Best Child Solo          
KSB 7 Le Corsaire 11,8 95,2 Marlene Bücker Ballettschule International Bonn Bonn
               
    Best Junior Solo          
JSMm 3 290401 16,11 94 Luca Völkel Tanzhaus Wuppertal Wuppertal
               
    Best Senior Solo          
ASSBR 3 Kitri Act 3 19,9 84,3 Alina Hartmann Ballettschule im Hofgarten Lohmar
               
    Best small group Mini          
MiniGsW 5 at the dentist 7 – 9 85,3   Tanztheater Grazia Hamburg
               
    Best small group children          
KgsW 3 Candy Shop 10 – 13 87,3   DanceEmotion Freiburg im Breisgau
               
    Best large group Mini          
MiniGlN 6 Moldawischer Tanz 7 – 9 86   Ballettschule International Bonn Bonn
               
    Best large group children          
KglB 8 Viva la Valsa 11 – 13 96,3   Ballettschule International Bonn Bonn
               
    Best small group juniors or seniors          
AgsW 6 R.E.D 15 – 22 94   DanceEmotion Freiburg
JgsN 4 Armenische Lezginka 12 - 17 86,3   Ballettschule Mainz - Star Ballet Mainz
               
    Best large group Juniors or Seniors          
JglB 3 Streaming 12 - 17 91   Ballettschule International Bonn Bonn
JGT 1 Funky Tap 11 – 15 86,3   Tanzstudio Odenthal Hürth
JglN 2 Barinya 8 – 14 86,3   Ballettschule Bettina Süß Passau

Diese Tänze brauchen für die Teilnahme am DWC 2018 keine Startgebühren zu bezahlen.

Die Ergebnisse im Detail finden Sie hier:

Zeitplan des Wettbewerbs

Donnerstag, der 22. 3. 2018 Gesang und Tanz, Hip Hop alle Altersklassen, Commercial, alle modernen Stilrichtungen Erwachsene

Freitag, der 23. 3. 2018: Akrobatik alle Altersklassen, alle modernen Stilrichtungen Mini bis Junioren

Samstag, der 24. 3. 2018: Ballett alle Altersklassen und Nationaltanz Mini und Kinder und  Nationaltanz Junioren kleine Gruppe

Sonntag, der 25. 3. 2018: 10:00 Uhr  Steptanz und  Nationaltanz Junioren und Erwachsene und Ballett Gruppentänze der Erwachsenen